top of page

Hagebutten – warum ihr für das Sammeln der roten Scheinfrüchte Berge bezwingen solltet

Hagebutten sind echte Vitamin C Bomben. Wie ihr die größte Ausbeute in Sachen Ascorbinsäure macht, gibt's hier im Beitrag.



Hagebutten kennt ihr möglicherweise als Vitamin C Bombe. Und zum einen stimmt das auch. 2015 untersuchten Forscher den Vitamin C Gehalt von Hagebutten, die von sechs verschiedenen Rosenarten stammten. Der Ascorbinsäure-Gehalt (Vitamin-C Gehalt) von Hagebuttenmark schwankte dabei je nach Art zwischen 274.26 mg und 1157.88 mg pro 100 g Frischgewicht (1). Dabei schnitt die Hunds-Rose (Rosa canina) am schlechtesten ab mit 274.26 mg auf 100 g Frischgewicht (1).


Das hört sich jetzt vielleicht etwas ernüchternd an, vor Allem weil wir im Normalfall die Hagebutten von der Hunds-Rose ernten. Eines soll aber noch dazu gesagt werden. Die Hagebutten der Hundsrose wurden in dem Versuch bei 630 Höhenmeter gesammelt. Die Hagebutten der Rosa nitidula, welche mit 1157.88 mg Ascorbinsäure den höchsten Gehalt hatte, wurde in 830 Höhenmetern gesammelt (1).


Auch eine andere Studie, bei der Hagebutten in Transilvanien geerntet wurden zeigten, wenn die Scheinfrüchte in höheren Lagen gesammelt werden, haben diese auch einen höheren Gehalt an Ascorbinsäure (2).


Zum Vergleich: Stuttgart liegt 247 m ü. NHN (4), Freudenstadt im Schwarzwald kann mit einer Höhe von mindestens 732 m ü. NHN (5) punkten. Ein Abstecher in den Schwarzwald für alle Stuttgarter lohnt sich also (und das nicht nur für die Hagebutten).


Wenn Ihr aber schon extra den weiten Weg auf euch nehmt, um Hagebutten zu sammeln, wartet am Besten auf einen sonnenreichen Tag. Denn dann ist der Vitamin C Gehalt der Scheinfrüchte höher als bei trübem Wetter.

Nur noch eine Sache zum Vitamin C, versprochen!



Vitamin C ist ein sehr instabiles Molekül. Das heißt, durch Verarbeitung der Lebensmittel, Hitze und Lagerung wird es relativ schnell abgebaut. Ein Beispiel: Einer Studie zufolge wurde der Vitamin C Gehalt von Brokkoli um 64.45% verringert, wenn man den Brokkoli für 6 Minuten gekocht hat (3).

 

Ich kann euch aber beruhigen: Ein Mangel an Vitamin C ist heutzutage hier in Deutschland sehr selten, ihr müsst also keine Angst davor haben. Wenn Ihr trotzdem so viel wie möglich aus den Hagebutten herausholen möchtet, könnt ihr das Mark auch einfach nur so „naschen“. Dafür müssen die Hagebutten dann schon sehr reif sein, sodass ihr mit Daumen und Zeigefinger das Mus herausdrücken und sofort genießen könnt. Bitte dabei aber aufpassen, dass ihr keine Kerne oder Härchen mitesst – die können nämlich zu Juckreiz führen, auch im Hals- und Rachenbereich.


Jetzt aber genug von knallharten Fakten! Probiert es selber, nehmt euer Körbchen, eure Dose oder was ihr sonst so zur Hand habt und überzeugt euch von dem süß-säuerlichen Aroma der Hagebutten.


Hagebutten machen sich nicht nur als Marmelade gut – ihr könnt sie auch beispielsweise zu Tee trocknen oder direkt Tee aus den frischen Hagebutten aufsetzen. Dafür müsst ihr die Kerne nicht einmal entfernen. Für eine Tasse Tee, etwa 2-4 Teelöffel frische Hagebutten halbieren und mit Wasser aufkochen. Den Tee für etwa 15-20 Minuten ziehen lassen. Nach der Ziehzeit die Hagebutten absieben, fertig.





 

Literaturangaben:


(1)Oprica, Lăcrămioara; Bucsa, Cristina; Zamfirache, Maria Magdalena (2015): Ascorbic Acid Content of Rose Hip Fruit Depending on Altitude. In: Iranian journal of public health 44 (1), S. 138–139.

(2)Roman, Ioana; Stănilă, Andreea; Stănilă, Sorin (2013): Bioactive compounds and antioxidant activity of Rosa canina L. biotypes from spontaneous flora of Transylvania. In: Chemistry Central journal 7 (1), S. 73. DOI: 10.1186/1752-153X-7-73.

(3)Stability of vitamin C in broccoli at different storage conditions (2019). In: IJFS 8 (1), S. 58–67.

(4)Seite „Stuttgart“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. September 2019, 16:15 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Stuttgart&oldid=192648074 (Abgerufen: 30. September 2019, 11:41 UTC)

(5)Seite „Freudenstadt“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 7. September 2019, 09:54 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Freudenstadt&oldid=192046476 (Abgerufen: 30. September 2019, 11:42 UTC)Leckere Ideen für den Herbst

Comentários


bottom of page